L'épicerie des bidules

"L'épicerie des Bidules", zu deutsch "Der Dingsda-Krimskrams-Laden" ist eine junge französische Marke für farbenfrohe Kinder-Accessoires. Gegründet wurde die kleine Firma von Solenne Auvret (alias "Supersoso") und ihrem Freund Flo Lemoine (alias "Superflo"). Nach einem abgeschlossenen Designstudium bzw. einer kurzen Karriere als Feuerwehrmann gestalten die beiden die Welt nun ein kleines bisschen bunter. "Supersoso" und "Superflo" tauchen selber in jeder ihrer Kollektionen auf und bringen freche Freunde mit. Kleine Rotznasen, die ein wenig an Kinderserien der 70er Jahre wie z.B. "Herr Rossi sucht das Glück" erinnern.

7 Artikel

7 Artikel